Forschungsschwerpunkt Translationale Neurowissenschaften Mainz

Probandenaufruf

Am Neuroimaging Center finden Studien zu unterschiedlichen Forschungsfragen statt. Es werden neben reinen Verhaltensstudien auch Studien durchgeführt, bei denen die Gehirnaktivität z.B. mittels funktioneller Magnet-Resonanz-Tomographie (fMRT) erfasst wird. Hier finden Sie Informationen zum Ablauf einer fMRT-Studie.

Bild2

 

Möchten Sie an einer Studie teilnehmen und unsere Forschung unterstützen?

Eine Übersicht über aktuelle Probandenaufrufe entnehmen Sie der folgenden Tabelle. Bitte wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, die am Ende eines jeden Probandenaufrufs im pdf-Dokument genannt wird. Hinterlassen Sie hierzu Ihre Kontaktdaten unter der jeweils genannten Telefonnummer oder schicken Sie eine kurze E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an die angegebene Mailadresse. Ein/e Mitarbeiter/in der Studie wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Aktuell werden bei folgenden Studien des NIC Teilnehmer/innen gesucht:

Studientitel Teilnahmekriterien Kontakt
LORA

Longitudinale Resilienz-Studie

Männer und Frauen

Alter: 18-50 Jahre

Keine magnetischen Metallteile im Körper

 LORA-Studienbüro

Tel: 06131/176103

Mainzer Resilienz Projekt Männer und Frauen

Alter: 18-20 Jahre

Keine magnetischen Metallteile im Körper

MARP-Studienbüro

Tel: 06131/17-8419

 

 

Emotionales Lernen

 

Gesunde Männer und Frauen

Alter: 18-39 Jahre

Keine magnetischen Metallteile im Körper

nic.studie@gmail.com

Tel: 06131/ 17-8419

 

AStER-Studie Gesunden Männer und Frauen

Alter: 18 – 49 Jahre

Keine magnetischen Metallteile im Körper

studien.neuropsy@uni-mainz.de
Bitte im Betreff den Studientitel angeben.
FUNDO-Studie Gesunde Männer und Frauen

18-65 Jahre

Keine magnetischen Metallteile im Körper

Eva Schneider
Tel: 06131/39-39216
DISBOUND-Studie Männer mit rezidivierender DepressionAktuell symptomfrei

Alter: 18-65 Jahre

Keine magnetischen Metallteile im Körper


depression@uni-mainz.de

Tel.: 06131-3939232

 

 

RTMS-Studie

 

Personen mit Multipler Sklerose (MS)

Jedes Alter

Keine magnetischen Metallteile im Körper


rtms-studie@unimedizin-mainz.de

Tel.: 06131-178075

Mechanismen der Furcht Männer und Frauen

Alter: 18-35 Jahre

Keine magnetischen Metallteile im Körper

Benjamin Meyer

 

 

 

Aktuelles

19. Oktober 2017
NIC meeting
Benjamin Meyer (NIC) will present his new study investigating  “The neural networks of instructed fear” in the NIC meeting on Thursday, October 19th at 12 in the seminar room 1 in building 503....mehr
14. September 2017
NIC meeting
Christian Paret (Central Institute of Mental Health, Mannheim) will give a talk on “Real-time fMRI neurofeedback from the amygdala: Feasibility, clinical application and brain mechanisms” in the NIC meeting on Thursday, September 14th....mehr
24. August 2017
NIC meeting
Dr. Til Ole Bergmann (University of Tübingen) will be guest speaker in the NIC meeting on Thursday, August 24th. His talk: “On the function of neuronal oscillations – insights from transcranial brain stimulation and multimodal imaging” will be at noon in the seminar room in building 701....mehr